Sie redet immernoch nicht. Keinen Ton.

Lesezeit: 4 MinutenSommer 2013. Die Eingewöhnung im Kindergarten hatten wir mit unserer Tochter geschafft. Eine Woche mit harter Trennung. Sie weinte jeden Tag und wollte nicht allein dableiben. Ich durfte nur zwei Tage mit dortbleiben, dann wurde ich für eine halbe, später für eine, dann für zwei Stunden hinausgeschickt. Danach war die Eingewöhnungszeit auch schon um. Vor zwei Monaten waren wir erst ins Leipziger Land gezogen und kurz davor hatte ich noch einen Krankenhausaufenthalt wegen meines Morbus Crohn. Geplant war der Kindergarten erst im September 2013. Aber alles war schiefgelaufen. Wir mussten sofort und gleich den Platz in Anspruch nehmen. Obwohl wir schon unseren Urlaub geplant hatten. Eine Woche Eingewöhnung. Drei Wochen […]

Continue Reading

Glaubst du, sie hat Defizite – oder wieso Frühförderung? Der selektive Mutismus

Lesezeit: 5 MinutenNun sind fast zwei Jahre um, seit sie in den Kindergarten kam. Zuerst ein Gruppenwechsel innerhalb der Einrichtung, weil sie als Dreijährige unter den ganzen Fünfjährigen vollkommen unterging. Dann drei Erzieher-Wechsel in der neuen Gruppe. Das alles in einem halben Jahr. Und doch hatte sie sich eingelebt. Irgendwie. Sie weinte zuhause, weil Erzieherin Nummer 1 weg war, aber dafür liebte sie Erzieherin Nummer 2. Die jedoch ging, als Erzieherin Nummer 3 kam. Sie wurde noch unsicherer. Ein blöder Start ins Kindergartenleben. Aber machbar. Es gelang. Ab und zu. (Die volle Geschichte zum Kindergartenstart kannst du hier nachlesen) So langsam kam ihr Lachen wieder, sie hatte eine Freundin gefunden und war […]

Continue Reading

Wenn dein Kind nicht mehr mit jedem redet – Der Anfang

Lesezeit: 3 MinutenEin sonniger Tag … der Umzug liegt endlich hinter uns, ich erinnere mich noch ganz genau! Unsere kleine Tochter quietschfidél und fröhlich, wie man sie kennt. Schüchtern war sie schon immer, ihre Auftauzeit brauchte sie. Das liegt in ihr drin, ein Erbe ihrer Vorfahren vielleicht. Sie hatte sich wahnsinnig auf den neuen Ort gefreut – ein wunderschöner Spielplatz mitten im Grünen, gepflegte Gegend und ein bisschen ländliche Idylle. Hier würde es ihr sicher nicht schwerfallen, schnell Anschluss zu finden, mit neuen Freunden zu spieln. Noch plagte sie ein kleines bisschen das Heimweh, ihr bester Freund fehlte ihr. Doch wir hatten keine Bedenken, daß sie sich hier einlebt. Unsere Tochter war […]

Continue Reading

Der Zusammenhang Kindergarten – Gesellschaftsentwicklung

Lesezeit: 5 MinutenWarum so viele Menschen so wenig Empathie besitzen und was das für ein Land bedeutet  Es war einmal…das Märchen vom artigen Kind Beim “Kind sein” beginnt alles. Das sollte jedem von uns klar sein. Nahm ich bisher an. Doch in den letzten Wochen wurde ich eines Besseren belehrt. Weder Eltern noch Kindergartenleiter scheinen sich oft darüber bewusst zu sein, was eine Prägung in den ersten fünf Lebensjahren bedeutet. Natürlich werden wir auch darüber hinaus noch intensiv geprägt, jedoch die ersten fünf Lebensjahre legen ein Fundament, einen Grundstein für Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, kognitive Fähigkeiten und ein gesundes Selbstbewusstsein. Kinder mussten viele Jahre lang funktionieren. Sie mussten das tun, was ihnen die Erwachsenenwelt […]

Continue Reading
Translate »
Mrs. Eastie