Das Rufen des Meeres

Voraussichtliche Lesezeit: 2 minutesEinmal im Jahr muss ich ans Meer. Den Wellen beim Rauschen zuhören und die Sonnenstrahlen geniessen. Am allerliebsten nicht irgendein Meer, sondern mein Meer. Unser Meer. Baltic Mare. Ostsee. Es hat für mich etwas mystisches, aber erklären kann ich es nicht. Dort kommt die Seele zur Ruhe und wenn jemand fragt, was wir so machen, wenn wir im Urlaub sind, dann lautet die Antwort: Ab ans Meer. Baden, Sonnen, mit unserer Tochter Sandburgen bauen, mit dem Hund toben, im Wasser herumtollen, Ball spielen oder einfach nur dasitzen und aufs Meer hinausschauen. Das hat was Meditatives. Einmal haben wir uns in unserer Strandmuschel verkrochen, als Regen aufkam. Herrlich warmer Sommerregen. Alle […]

Continue Reading
Translate »