Was du jetzt brauchst. Von faulen Kompromissen. 

Voraussichtliche Lesezeit: 4 minutesKürzlich hatte ich ein interessantes Gespräch mit einer mir vorher unbekannten Person. Es ist nicht weiter verwunderlich für mich, sehr viele private Dinge von anderen Menschen zu erfahren. Das gehört zu mir und meinem Leben dazu. Ich strahle wahrscheinlich etwas aus, was mir den Zugang zu tiefgründigen Gefühlen bei anderen erleichtert. Vielleicht ist es das Zuhören, denn das kann nicht jeder. Doch an diesem Tag mit besagter Frau war es anders. Sie hatte schon eine ganze Menge erlebt und ich glaubte ihr jedes Wort. Nur zuhören wollte ich nicht. Denn ihre Erfahrungen taten mir weh. Den Tag hatte ich ganz anders geplant und war, bevor ich auf sie traf, mit […]

Continue Reading

Sinnieren auf der Hollywoodschaukel

Voraussichtliche Lesezeit: 2 minutesWas für ein Tag…Nach endlosen Diskussionen am frühen Morgen über dieses und jenes, was nicht zu ändern geht und uns als Paar und Familie trotzdem die Luft zum Atmen nimmt….uns lähmt…traurig macht… Nach diesen anstrengenden Morgenstunden also beschlossen wir, einkaufen zu fahren und uns danach im Garten zu erholen. Ein Weg aus den trüben Gedanken, dem Sumpf der lähmenden Schwere, hinein in eine Idylle mit Bienengesumm, flatternden Schmetterlingen und knallroten, reifen Erdbeeren. Wir brauchen noch Rindenmulch, fiel uns ein. Die Blumenrabatte steht in ihrer vollsten Blüte und so nach und nach verschwindet auch das Gras, was von der Wiese eigenmächtig die zarten Rosen und andere Blumen umwuchert hat. Das Rindenmulch […]

Continue Reading
Translate »