Mit Vierzig fühle ich mich nicht anders. Nur seltsam.

Lesezeit: 5 MinutenVierzig – das waren für mich früher alte Leute. Tatsächlich. Es gab zwar auch ein paar coole Erwachsene, die ein wenig lockerer rüberkamen, bei denen man als junge Erwachsene Verständnis und Toleranz spürte… doch im Großen und Ganzen kamen mir die über 30-Jährigen schon langweilig, spießig, bequem und rechthaberisch vor. Und nun habe ich die magische Zahl erreicht. Vierzig. Seit drei Tagen bewege ich mich sozusagen auf das Ende meines Lebens zu. Ich erwische mich beim Sinnieren über den Sinn des Lebens und durchforste meine Erinnerungen auf der Reise durch meine Vergangenheit. Gerade, wenn ich auf sehr junge Menschen treffe, dann merke ich, dass ich aus einer anderen Zeit komme. […]

Continue Reading
Translate »
Mrs. Eastie