Mit Vierzig fühle ich mich nicht anders. Nur seltsam.

Lesezeit: 5 MinutenVierzig – das waren für mich früher alte Leute. Tatsächlich. Es gab zwar auch ein paar coole Erwachsene, die ein wenig lockerer rüberkamen, bei denen man als junge Erwachsene Verständnis und Toleranz spürte… doch im Großen und Ganzen kamen mir die über 30-Jährigen schon langweilig, spießig, bequem und rechthaberisch vor. Und nun habe ich die magische Zahl erreicht. Vierzig. Seit drei Tagen bewege ich mich sozusagen auf das Ende meines Lebens zu. Ich erwische mich beim Sinnieren über den Sinn des Lebens und durchforste meine Erinnerungen auf der Reise durch meine Vergangenheit. Gerade, wenn ich auf sehr junge Menschen treffe, dann merke ich, dass ich aus einer anderen Zeit komme. […]

Continue Reading

Meine Tränen für dich

Lesezeit: 2 MinutenIch bin manche Tage so müde. Denke an dich, an uns. An dein Lachen. Alles, was mir wichtig war, ist mit dir fortgegangen. Nie mehr wird mein Leben so sein, wie es mit dir gewesen wäre. Seitdem du fort bist, ist da ein riesiges Loch in meinem Herzen. Es will einfach nicht kleiner werden. Es redet keiner über dich, es ist, als wärst du nie dagewesen. Aber ich will am liebsten schreien. Alles herausschreien. Warum bist du einfach gegangen und hast mich hier alleine zurückgelassen? Du hast mir versprochen, immer für mich da zu sein. Ein Teil von mir kann nie richtig erwachsen werden. Weil ich dich so sehr vermisse. […]

Continue Reading

Ordnung ist das halbe Leben.

Lesezeit: 5 MinutenUnordnung ist meiner Ansicht nach nicht nur eine Frage der Erziehung, sondern des Charakters. Ich erinnere mich noch sehr genau daran, dass ich als kleines Mädchen meine Anziehsachen brav zusammengelegt habe und abends auf meinen Stuhl getan. Denn ich wollte früh lieber ein paar Minuten länger schlafen können und nicht die knappe Zeit damit verbringen, Klamotten zu suchen. Leider war das mit zwei Brüdern nicht sehr einfach. Der große meiner Brüder ging einen steilen Weg auf die Pubertät zu, der kleine interessierte sich mehr für sein warmes Milchfläschchen. Der Platzmangel vor Umbau des Hauses tat auch sein Übriges. Denn wer mit anderen auf engstem Raum zusammenlebt, der muss sich den […]

Continue Reading
Translate »
Mrs. Eastie