Die Syrer und wir

Voraussichtliche Lesezeit: 7 minutesIch lag die ganze Nacht wach. Seit um zwei konnte ich nicht mehr schlafen. Das kommt in letzter Zeit oft vor und dann dreht sich mein Gedankenkarussell. Manchmal habe ich auch ein sofortiges Aha-Erlebnis. Je nachdem. Umso schneller schlafe ich dann wieder ein. Doch bei diesem Thema komme ich einfach nicht zur Ruhe. Flüchtlinge. Diskussionen über Diskussionen habe ich verfolgt. Linke Meinungen und rechte Ansichten. Argumente von „Normalsterblichen“ aus ganz Deutschland, gegendtypische aus unserer Region. Wir zählen ja im Osten zu den ausgemachten Ausländerfeinden. In Sachsen, wo ich meine Blog – und Alltagsverwaltung organisiere, ist es besonders schlimm, sagen viele Artikel aus Zeitungen und politischen Publikationen. Das DDR-Regime habe seinen […]

Continue Reading

#PrayforBerlin

Voraussichtliche Lesezeit: 2 minutesIch habe jetzt eine Weile darüber nachgedacht, ob ich überhaupt etwas zu dem Attentat in Berlin gestern Abend schreiben soll. Das ganze Internet ist voll von so ziemlich jeder Art von Gedanken, Gefühlen und geistigen Ergüssen zu diesem Thema. Seien es ganz vorne dran die Merkel-Gegner, gefolgt von Anteilnahme und tiefem Mitgefühl über rechts-konservativen Meinungen bis hin zu Islam-Kritikern, derzeit gibt es so viele verschiedene Meinungen im Netz, dass ich nur jedem raten kann, sich besser eine eigene Meinung zu bilden! Nicht zu vergessen, die Verschwörungstheoretiker und die obligatorischen „Über-die-Politik-Schimpfer“… Weshalb ich überlegt habe, zu dem Attentat öffentlich nichts loszuwerden, hat vor allem den Grund, dass ein Attentäter genau das […]

Continue Reading

Die Rolle der Frau. Wir sind kein Vieh.

Voraussichtliche Lesezeit: 5 minutesVielleicht ist die Überschrift etwas exzentrisch, mag sein. So ist das doch heute, jeder muss ein wenig übertreiben, sonst wird er nicht gehört… Ich bin in der letzten Zeit nur noch stille Beobachterin der vielen Geschehnisse in Deutschland, die uns oft fremd sind. So jedenfalls sagt es mir mein Gefühl – es ist meine Empfindung, dass sich hier viele Situationen explosionsartig aneinander reihen, bevor man überhaupt Luftholen kann. Bevor ich in Ruhe überlegen konnte, wie ich alle diese Gefühle in Worte packen könnte – eigentlich genau das einzigartige Talent eines Schreiberlings – ist die Zeit bereits wieder rasend an mir vorbeigegangen und das nächste Geschehnis steht auf dem Tagesplan. Dabei […]

Continue Reading
Translate »