Dein wundervolles Kind. Je wütender, je besser.

Jetzt beeil´dich doch mal. Wir kommen zu spät! Such´dir was aus, aber mach schnell! Jetzt lass´die Steine, die Bahn fährt gleich! Trödel doch nicht so! Ich habe jetzt echt keine Zeit, später, ja? Kinder sind schon ein besonderer Schatz. All unsere Erfahrungen und Erkenntnisse sind in ihnen gespeichert. Spätestens seit dem neuen Wissenschaftszweig der Epigenetik wissen wir, was unsere nächsten Generationen da in sich speichern und mit sich herumtragen. Unser Erbe – Ängste, Freude, Krankheiten, besondere Talente – liegt in den Genen und das alles geben wir an unsere Sprößlinge weiter. Somit haben Kinder sehr viele Anlagen, die sie für sich nutzen können, um in das Leben zu starten und […]

Continue Reading

Hallo Mama, ich liebe dich so sehr – Von Bindung und Urvertrauen

Manchmal krempelt es mir das Herz um. Ich falte es dann immer wieder auf und rede mir ein, dass diese Welt, unser Land, das Bildungssystem…kinderfreundlich sind. Dass wir als Gesellschaft alles tun für das Wohlergehen unserer Kinder, dass jedem die Begriffe Urvertrauen und Bindung geläufig sind! Kinder sind einfach wundervoll. Sie kommen als kleine, zarte Geschöpfe auf die Welt und sind vom ersten Tag an auf die wärmende Liebe der Mutter, des Vaters, zumindest aber irgendeiner umhüllenden und schützenden Bezugsperson angewiesen. Wir Menschen sind schrecklich hilflos in den ersten Lebensjahren. Nicht besonders gut ausgebildet von Mutter Natur, könnten wir die ersten Jahre unseres Daseins ohne elterliche Hilfe nicht überleben. Damit […]

Continue Reading

Warten auf ein Zeichen

Das ist so einer der Tage, an denen man sich eigentlich freuen müsste Die Sonne scheint hell und warm, um nicht zu sagen, sie brennt vom Himmel herunter. Das was bleibt, ist, sich schnell in den Schatten zu flüchten und möglichst kein Auto zu fahren. Vor allem dann nicht, wenn sich die alte Blechdose auf seinem sonnigen Parkplätzchen aufgeheizt hat. Da löst schon der Gedanke, damit zu fahren, Schweißausbrüche aus. Die To-Do-Einkaufsliste ist im Geiste längst abgehakt. Gurke, Butter, Milch, Filtertüten, Wasser, Wurst. Keinen Grund gibt es, jetzt ins Auto zu steigen. Die Zeit ist prima zu nutzen, um einen Moment inne zu halten…dem fröhlichen Vogelgezwitscher zuzuhören…bis das nächste laute Brummen […]

Continue Reading

Sinnieren auf der Hollywoodschaukel

Was für ein Tag…Nach endlosen Diskussionen am frühen Morgen über dieses und jenes, was nicht zu ändern geht und uns als Paar und Familie trotzdem die Luft zum Atmen nimmt….uns lähmt…traurig macht… Nach diesen anstrengenden Morgenstunden also beschlossen wir, einkaufen zu fahren und uns danach im Garten zu erholen. Ein Weg aus den trüben Gedanken, dem Sumpf der lähmenden Schwere, hinein in eine Idylle mit Bienengesumm, flatternden Schmetterlingen und knallroten, reifen Erdbeeren. Wir brauchen noch Rindenmulch, fiel uns ein. Die Blumenrabatte steht in ihrer vollsten Blüte und so nach und nach verschwindet auch das Gras, was von der Wiese eigenmächtig die zarten Rosen und andere Blumen umwuchert hat. Das Rindenmulch […]

Continue Reading
Translate »