Meine Nationalität ist Mensch. Der Osten, der Rechtsextremismus und Deutschlands Aufarbeitung.

Voraussichtliche Lesezeit: 8 minutesUm vorwegzunehmen, worum es in diesem Artikel geht: Wir benötigen dringend einen neuen Weg. Ein anderes, neues Deutschland. Eine ehrliche und offene Aufarbeitung. Diskussion und Gespräche. Wir brauchen neue Blickwinkel. Andere Kulturen und Religionen als Bereicherung. Ein Open-Your-Mind- Brainstorming. Eine offene und moderne Gesprächskultur. Eine echte Demokratie. In letzter Zeit fühle ich mich sehr allein gelassen, wenn es um das Thema Rechtsradikalismus und Fremdenhass geht. Dieses abwartende Schweigen und Wegschauen… Es wird nicht darüber geredet und wenn überhaupt, spricht jeder nur hinter vorgehaltener Hand, wenn er einigermaßen weltoffen ist. Was ist das: Angst? Ja, sagt mir eine Mutter, ich habe Angst um meine Kinder, wenn ich mich öffentlich zu Weltoffenheit […]

Continue Reading

Das Rufen des Meeres

Voraussichtliche Lesezeit: 2 minutesEinmal im Jahr muss ich ans Meer. Den Wellen beim Rauschen zuhören und die Sonnenstrahlen geniessen. Am allerliebsten nicht irgendein Meer, sondern mein Meer. Unser Meer. Baltic Mare. Ostsee. Es hat für mich etwas mystisches, aber erklären kann ich es nicht. Dort kommt die Seele zur Ruhe und wenn jemand fragt, was wir so machen, wenn wir im Urlaub sind, dann lautet die Antwort: Ab ans Meer. Baden, Sonnen, mit unserer Tochter Sandburgen bauen, mit dem Hund toben, im Wasser herumtollen, Ball spielen oder einfach nur dasitzen und aufs Meer hinausschauen. Das hat was Meditatives. Einmal haben wir uns in unserer Strandmuschel verkrochen, als Regen aufkam. Herrlich warmer Sommerregen. Alle […]

Continue Reading

Alle wissen über den Osten Bescheid. Nur der Osten nicht.

Voraussichtliche Lesezeit: 9 minutesDie Bundestagswahl ist vorbei. Für viele – auch für mich – sind die Wahlergebnisse ein Schock. Die Alternative für Deutschland – kurz AfD – ist in Deutschland drittstärkste Kraft geworden und empört derzeit viele Gemüter. Es gibt dabei eine Besonderheit: Der Osten – umgangssprachlich für die neuen Bundesländer – hat in einigen Wahlkreisen die AfD zu 47 % gewählt. Die Stimmen kommen nicht nur von Personen, die sonst nicht wählen gehen, sondern auch von solchen, die sonst andere Parteien gewählt haben. Das zieht sich im Großen und Ganzen durch alle Parteien. Es scheint mir also eine Protestwahl zu sein. Ein Protest gegen eingefahrene Wege der Politiker “da oben” – so […]

Continue Reading

Agitation im Wandel der Zeit

Voraussichtliche Lesezeit: 6 minutesIn der DDR gab es an den Schulen die Position des Agitators für Politinformation Somit waren einer oder auch mehrere Schüler jeder Klasse dafür zuständig, durch Wandzeitungen und die politische Kommunikation über die in den staatlichen Medien publizierte und scheinbar öffentlich herrschende Meinung zu informieren und frühzeitig meinungsbildend im Sinne des Regimes auf das Klassenkollektiv einzuwirken. (Quelle: Wikipedia) So ein Agitator war ich auch in der 4. Klasse und somit Mitglied im Gruppenrat. Dieser bestand außer dem Agitator aus einem Gruppenratsvorsitzenden, einem stellvertretenden Gruppenratsvorsitzenden, einem Schriftführer, einem Kassierer, einem Wandzeitungsredakteur und einem Freundschaftsratsmitglied. Der Eintritt in die Pionierorganisation war nicht freiwillig In dieser leicht militant angehauchten Jung- und Thälmannpionierorganisation waren […]

Continue Reading
Translate »