Das Ding mit den Ping – und Trackbacks. Bloggen leicht gemacht.

Voraussichtliche Lesezeit: 2 minutesWie geht man mit sogenannten Pingbacks um? Häufig bekomme ich in WordPress Meldungen, dass es einen Pingback als Antwort auf einen Artikel gibt, doch soll ich dem zustimmen, oder besser als Spam markieren? Ich bin nicht einmal sicher, ob das mit diesen Pingbacks und Trackbacks eine gute oder eine schlechte Sache ist. Wenn ich zustimme, muss ich sie dann auf „nofollow“ setzen? ” In diesem Artikel werde ich euch erklären, was Trackbacks und Pingbacks sind. Ich werde euch den Unterschied zwischen Trackbacks und Pingbacks aufzeigen und wo man diese im WordPress deaktivieren kann. Was ist ein Trackback? Trackbacks geben Bloggern die Möglichkeit, zwischen Websites zu kommunizieren. Es ist fast wie […]

Continue Reading

Willst du authentisch sein? Von der Reise ins eigene Ich.

Voraussichtliche Lesezeit: 3 minutesEs wird sehr oft geraten, einfach “man selber zu sein” – und wie auch nicht anders zu erwarten kannst du dich dafür “coachen” lassen, tausend CD´s kaufen, die dir die Botschaft ins Unterbewusstsein spielen oder zu einem Psychotherapeuten gehen. Schließlich kann man ja alles lernen, also auch das. Nun, ich möchte dir etwas dazu mitteilen. Das klingt jetzt hoffentlich nicht zu hochtrabend, bitte steck mich nicht gleich in die Kategorie “arrogant”. Denn das bin ich nicht. Aber ich bin eine von diesen “authentischen” Personen, warum auch immer. Zum Beispiel schreibe ich diesen Artikel hier gerade aus dem Stegreif. Das hat nichts mit Oberflächlichkeit oder mangelnder Recherche zu tun, sondern damit, […]

Continue Reading

Niemals Zeit heißt kein Interesse. Punkt.

Voraussichtliche Lesezeit: 4 minutesManchmal kommt es mir so vor, als gäbe es im Groben zwei Arten von Menschen: die, die es jedem Recht machen wollen und die, die in erster Linie ihre eigenen Vorteile sehen. Ganz so drastisch ist es in Wahrheit natürlich nicht. Es hat ja jeder so seine Ecken und Kanten, Macken und Besonderheiten. Außerdem: Wer würde schon gerne zugeben, zu Kategorie Nummer eins oder zwei zu gehören? Es wäre auch wirklich sehr schwarz-weiß gedacht. Also gehe ich einmal anders an die Sache heran. Es gibt Menschen, die sind wichtig für andere und welche, die sind recht unwichtig. Ich glaube, dass kann ich so stehenlassen. Warum das so ist, scheint einfach […]

Continue Reading

Und du bist Astera von Astenstein. Fantastische Welten. 

Voraussichtliche Lesezeit: 2 minutesEin besonders stressiger Wochenstart nach zwei Wochen Urlaub, ich rotiere und versuche Ordnung auf meinem Schreibtisch und in meinem Terminkalender zu schaffen. Wer keinen Chef hat, kennt das: Aufträge flattern nicht von alleine ins Haus und wenn sie dann da sind, wollen sie auch bearbeitet werden. Dass ich mich im Stress befinde, merke ich immer erst, wenn nachmittags neugierige Kinderaugen auf mir ruhen. Sie scheinen so ziemlich alles zu beobachten, was irgendwie mit Mama zu tun hat. Richtig beeindruckt hat mich dabei heute, dass unsere Tochter wiehernd durch die Wohnung ritt und lauthals rief, ich muss schnell durch, ich habe gar keine Zeit.  Sie ritt dieses Mal auf Dreiweiss, einem […]

Continue Reading
Translate »